Battle.net Update hängt bei „wird initialisiert“: So löst ihr das Problem

Ihr wollt ein Spiel oder ein Update auf Blizzards Battle.net App herunterladen oder updaten und kommt nicht über "wird initialisiert" hinaus? Keine Sorge, ihr seid nicht allein. Hier sind einige Tipps, die euch helfen, das Problem zu beheben.

Um Blizzard-Spiele wie World of Warcraft oder Diablo 4 zu spielen, braucht ihr die Battle.net-App auf eurem Computer. Über sie werden Spiele installiert und auf dem neuesten Stand gehalten. Blizzard-Spiele sind in der Regel groß und benötigen viel Speicherplatz, so dass man eine Menge herunterladen muss. Und natürlich wartet niemand gerne zu lange auf Downloads.
Da ist es umso nerviger, wenn der Download in der Battle.net-App manchmal einfach nicht richtig startet und direkt bei "wird initialisiert" hängenbleibt. Das kann verschiedene Gründe haben, wie z. B. Probleme mit den Servern, schlechtes Internet oder andere Programme auf eurem Computer, die Probleme verursachen. Hier sind einige einfache Schritte, die ihr ausprobieren könnt, wenn die Battle.net-App beim Initialisieren eines Downloads stecken bleibt.

So löst ihr den Battle.net hängt bei „wird initialisiert“ Fehler

  • Startet die Battle.net-App neu
    • Versucht, die Battle.net-App zu schließen und sie erneut zu öffnen. Ja, klingt blöd, aber aus- und wieder anschalten löst erstaunlich viele technische Probleme.
  • Beendet den Battle.net Prozess
    • Wenn der Neustart nicht funktioniert hat, öffnet den Task-Manager (Strg+Umschalt+Esc), sucht den Battle.net Prozess, klickt mit der rechten Maustaste darauf und wählt "Task beenden". Versucht dann, die Anwendung erneut zu öffnen.
  • Führt Battle.net als Administrator aus
    • Klickt mit der rechten Maustaste auf das Symbol der Battle.net-App und wählt "Als Administrator ausführen". Das könnte das Problem beheben.
  • Checkt eure Firewall oder Antivirus-Software
    • Vergewissert euch, dass eure Firewall oder euer Antivirusprogramm die Battle.net-App nicht blockiert. Setzt die Battle.net-App auf die Liste der zugelassenen Programme in euren Firewall-Einstellungen und prüft, ob der Download wieder normal funktioniert.
  • Updatet die Battle.net-App
    • Überprüft, ob ihr die neueste Version der Battle.net-App habt. Eine veraltete Version kann zu Problemen mit den Servern von Blizzard führen. Sollte ein Update für die App verfügbar sein, ladet es herunter und versucht es dann erneut.

Hoffentlich konnten diese Schritte helfen, das Problem für euch zu beheben. Wenn gar nichts hilft, könnte es sein, dass die Server von Blizzard Probleme haben oder zu viele Leute gleichzeitig versuchen, Spiele herunterzuladen oder zu spielen. Das kann vor allem dann passieren, wenn ein neues Spiel wie Diablo 4 gerade releast wird, da dann deutlich mehr Spieler auf Battle.net unterwegs sind als sonst. In diesem Fall müsst ihr einfach warten, bis euer Update startet.

Im absoluten Ernstfall kann es auch noch helfen die komplette Battle.net-App zu deinstallieren. Eine Neuinstallation könnte das Problem dann eventuell beheben.

(image Quelle: Blizzard)

Tags: Battle.net

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.